Reit- und Fahrverein Mehringen und Umgebung e.V.

Reit- und Fahrverein Mehringen und Umgebung e.V.

Der RFV Mehringen e.V. wurde am 1. August 1969 gegründet, er hat 31 Mitglieder. Die Mitglieder widmen sich den Pferdesportdisziplinen Dressur und Springreiten, sowie dem Fahren mit den Ein- und Zweispännern.
Man kann auf mehrere Kreismeistertitel, sowie auf gute Platzierungen bei Landesmeisterschaften verweisen.

Der Verein richtet in jedem Jahr ein Dressur-, Spring- und Fahrturnier aus. Es kommen Teilnehmer aus Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Niedersachsen zu dieser Veranstaltung. Dieses Turnier hat inzwischen seine 34. Auflage erreicht, das 35. findet am 21. und 22. Juni 2008 statt.

Reitturnier 2006 Mandy Dockhorn
Mandy Dockhorn beim Reitturnier 2006

Des weiteren unterstützt der Verein jährlich das Erntedankfest in Mehringen mit einer Schauveranstaltung, dem Ringreiten. Mehrere Gespanne und einzelne Reiter mit Schaubildern bereichern den jährlichen Umzug zum Erntedank. Ebenso wird das Gespannleistungspflügen im Nachbarort Freckleben begleitet. Dort nehmen Mehringer Mitglieder am Leistungspflügen mit ihren Pferden teil. Außerdem sorgt der Verein für eine schaubildmäßige Umrahmung der Veranstaltung.

Das Vereinsgelände befindet sich in der Ortslage Mehringen. Der Flurname des Geländes heißt »Insel« und liegt malerisch schön in der Wipperaue.

Der Kultur- und Heimatverein sowie der Schützenverein kooperieren mit dem Reitverein, sei es bei Veranstaltungen auf der »Insel« oder anderweitig im Ort.
Dabei stellt der Reitverein seinen Turnierplatz zur Verfügung., damit die Festlichkeiten nicht unter räumlicher Enge leiden müssen.

Die Pferdesportler unternehmen unter Federführung des Vereins Fahrten zu größeren sportlichen Veranstaltungen wie z.B. die Weltmeisterschaften im Gespannfahren und die Hengstparade der Landesgestüte.

Reit- und Fahrverein Gruppenbild von 2006