Kleingartenverein »Goldene Aue« e.V. Mehringen

Kleingartenverein »Goldene Aue« e.V. Mehringen

Unser Verein wurde am 28.07.1928 gegründet.

Anzahl Mitglieder: 85 (Stand 01.01. 2010)

Vorstand:

Vorsitzender:   Günther Gordziel
Stellv. Vors.:     Frank Leßner
Kassiererin:      Ursel Nordmann
Schriftführer:    Grit Schiffter
Mtgl. Kultur:      Simone Hoff
Mtgl. Technik:   Nico Reilecke
Stellv. Technik: Reiner Fabich

Jetzige Vereinsfläche: 3.4506 ha mit 79 Einzelparzellen a ca. 400m²

48 Parzellen in Hauptverpachtung
13 Parzellen in Zweit- und Drittgärten
6 Parzellen zur kostenlosen Nutzung und Pflege
3 Parzellen in Vereinseigene Nutzung (Rasenflächen, Festplätze)
5 Parzellen als Parkflächen für Vereinsmitglieder
4 Parzellen leer stehend

Luftbild Kleingartenanlage

Die Vereinsmitglieder integrieren sich in das Gemeinschaftsleben der Gemeinde Mehringen. Vom Frühjahr bis in den Herbst ist die Gartenanlage offen für die Dorfbevölkerung. Auf den Rasenflächen laden Sitzbänke zum verweilen ein.

Höhepunkte im Vereinsleben ist unter anderem das jährliche Gartenfest, welches inmitten der Gartenanlage gefeiert wird. Dazu hat sich der Verein ein eigenes Festzelt angeschafft. Gemütlich können wir dann zum Kaffee trinken, zum Feiern und tanzen hier zusammensitzen.

Adlerkönig Udo Giedom

Alljährlich wird auch bei uns der Adlerkönig im Armbrustschießen ermittelt. Hier ist der Gartenfreund Udo Giedom, Gartenkönig des Jahres 2009 zu sehen.

In diesem Jahr wurde kein Gartenfest durchgeführt und damit auch kein Gartenkönig ermittelt.

Für die Kinder der Gartenfreunde (und Gäste) werden am Vormittag viele Überraschungen dargeboten. Das Kinderfest erfreut sich großer Beliebtheit. Gibt es doch ständig etwas Neues zu erleben. Auch viele Preise kann man da erhalten.

Wir haben auch nichts dagegen, wenn zum Gartenfest Gäste aus dem Ort vorbeischauen und mit uns gemeinsam feiern wollen. Sie sind gern gesehene Gäste. Also nichts wie hin.

Viele andere Veranstaltugnen werden von unseren Mitgliedern getragen. Werden wir angesprochen, sind wir auch dabei!

Stand zum Erntedankfest in MehringenSo beteiligt sich der Kleingartenverein schon seit vielen Jahren an der Gestaltung des Erntedankfestes der Gemeinde Mehringen. Hier sind wir schon nicht mehr wegzudenken.

Zum Erntedankfest tragen die Gartenfreunde auch ihren TGartensparte beim Erntedankfesteil bei. Obwohl zu diesem Zeitpunkt das Gartenjahr bereits abgeschlossen ist, finden sich doch noch einige Erzeugnisse die in den Gärten wuchsen und gezeigt werden können. Mit einem Stand inmitten der anderen Ausstellern werden die Erzeugnisse dargestellt um dann letztendlich unter den Besuchern kostenlos verteilt zu werden. So mancher war schon erstaunt als er einen Beutel mit Gemüse und Früchten kostenlos zugesteckt bekam. In diesem Jahr werden wir uns am Umzug mit einem eigenen Fahrzeug beteiligen.

Übrigens, unser Verein hat 4 Gärten zur Verfügung gestellt, in denen mit Arbeitskräften der ÖSEG, gärtnerische Erzeugnisse der "Futterkiste" in Aschersleben zugeführt werden. Das ist unser Beitrag zur Bereicherung des Arbeitsmarktes und der Versorgung sozial schwacher Bürger. Wir sind weiterhin immer bereit, neue Mitglieder in unseren Reihen aufzunehmen um den Verein für unseren Ort Mehringen am Leben zu erhalten.

Gartensparte unterstützt Futterkiste

Höhen und Tiefen haben die Kleingärtner des Kleingartenvereines „Goldene Aue“ e.V. Mehringen erlebt. Auf einem Schlag 18 Laubeneinbrüche in der Gartenanlage, das war schon ein negativer Höhepunkt. Auch ist schon mal eine Gartenlaube abgebrannt und die Feuerwehr musste zum löschen in die Gartenanlage kommen. Aber auch die Hochwassersituationen der letzen Jahre haben viel Schaden angerichtet. Hochwasser in der GartenanlageSo stand das Wasser 1986 im unteren Drittel der Anlage (an der Wipperseite) in den Gärten. 1994 dann das große Hochwasser. Es gab keinen Garten ohne Wasser. Das Wasser stand von der Wipper bis über die Drohndorfer Straße. Dann, 2003 mitten im Winter, erneut Hochwasser im unteren Teil der Gartenanlage. Und nun am 30.09.2007 erneut Wasser in der Gartenanlage.

Trotzdem lassen sich die „Laubenpieper“ nicht unterkriegen.

Die Kleingärtner sind bestrebt, die Gartenanlage als grünen Gürtel der Gemeinde zu erhalten. Deshalb setzen sie alles daran, alle Gärten zu pflegen und in Ordnung zu halten.

Kleingartenverein „Goldene Aue“ e.V. Mehringen
Postanschrift: Günther Gordziel, Pfeilergraben 49, 06449 Aschersleben
Telefon: 03473-6484