Mehringen.de

Erntedankfest: Mehringer feiern und lassen Motoren blubbern

Die Motoren brummen, blubbern und rattern, wenn im Ascherslebener Ortsteil Mehringen Erntedankfest gefeiert wird. Diesmal war es das Zwanzigste. Auch das begann am Sonntagmorgen mit einem großen Umzug durch den Ortsteil. Vor allem für Freunde historischer Landmaschinen ein Muss. Lanz Bulldog, Deutz, Famulus Linde, Fahr oder McCarmick heißen die Traktoren, die die Aufmerksamkeit der Festbesucher auf sich lenkten. Angehängt - mit Herbstblumen, Kürbissen, Maiskolben und anderen landwirtschaftlichen Produkten beladene und geschmückte Wagen. Auf dem Festplatz auf der Mehringer Insel wurde den vielen Besuchern bis zum Abend ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben viel Musik konnten Ausstellungen besichtigt, Marktstände besucht und das Können der Motorsägenschnitzer bestaunt werden. Die Festhalle war während des Gottesdienstes, anlässlich des Erntedankfestes, bis auf den letzten Platz gefüllt. Traditionell gehörte auch das Ringreiten zur 20. Auflage dieser Veranstaltung, genau wie bereits am Vorabend ein Schaupflügen mit anschließender Tanzveranstaltung. Am Ende war es wieder tatsächlich ein Fest für die ganze Familie. (mz)

von Harald Vopel, 18.10.17, 16:19 Uhr

Feldflur am Westerberg: Jede Menge Burg-Geheimnisse

Andreas SiegelGrabungsleiter Andreas Siegel beim Vermessen des Areals. Foto: Frank Gehrmann (2)


Archäologen um Andreas Siegl erforschen die ehemalige Anlage bei Mehringen weiter. Wie weit reicht die Besiedlung des Areals zurück?
Der aufmerksame Beobachter wird festgestellt haben, dass in der nordwestlichen Mehringer Feldflur am Westerberg, welche als die „Bünau“ bekannt ist, erneut gegraben wird. Die eingeweihten Bewohner des Wipperortes wissen, dass sich die Flurbezeichnung von der Burg Bünau ableitet, die hier im Mittelalter gestanden hat. Diese hat nun erneut Aktivitäten der Archäologen des Landesamtes für Archäologie und Denkmalpflege Sachsen-Anhalt ausgelöst.

Weiter lesen...

Feuerwehr Drohndorf siegt beim Bus-Trekking

 

Bus trekking

Die Altherren aus Mehringen unterlagen beim Bus-Trekking knapp. Foto: Frank Gehrmann

Sie war bestens vorbereitet und doch den Feuerwehrleuten aus Drohndorf beim Bus-Trekking unterlegen: die Mannschaft Alte Herren 300 aus Mehringen.

Weiter lesen...

Weihnachtsmarkt an der Kirche in Mehringen am 08.12.2018

Samstag, den 08.12.2018

14.00 Uhr
Eröffnung des Weihnachts- und Verkaufmarktes


Weihnachtsmarkt 2011 - Kirche
15.00 Uhr
Weihnachtsprogramm mit unseren Mehringer Kindern in der Kirche

15.30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt
mit vielen Überraschungen für unsere kleinen Besucher

 

 

Verschiedene Händler präsentieren ihr Angebot an weihnachtlichen Verkaufsständen

wie z.B.  Glühwein, Weihnachtsgebäck, Geschenkideen, Handarbeiten, Marmeladen und Brotaufstricht, Schilder und Lichter, Lumumba, Kräppelchen, Waffeln, Weihnachtssachen, Feuerzangenbowle, Knoblauchbrot, Fettbemme, Bratwurst, Pilze, Weißer Glühwein, Eierpunsch, Kakao, Tee, Süßwaren, Fischbrötschen, Kaffee und Kuchen im Pfarrhaus  uvm.

  Eine Tombola mit XXL-Losen wartet auf unsere kleinen und großen Besucher!

Im Pfarrhaus werden schöne Weihnachtsfotos
von ihren Liebsten geschossen.

Eintritt frei !!!


Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Es lädt ein
Die Kirchengemeinde, die Heimatstube, die Feuerwehr, die Sportlerfrauen,
die Schützengesellschaft Mehringen 1903 e.V.
und der Kultur- und
Heimatverein Mehringen e.V.

 

von Annika am 28.11.2018, 21:24 Uhr   0 Kommentare

23. Erntedankfest und Countryball in Mehringen am 06. und 07. Oktober 2018

Unser vorläufiges diesjähriges Programm für das Erntedankfest gibt es hier nachzulesen.

Für unsere diesjährige Dekoration der Festhalle würden wir uns wieder über Obst und Gemüse, Zierkürbisse, Kürbisse aller Art sowie Dahlien, Astern und Sonnenblumen sehr freuen.

Bitte bis zum Mittwoch, den 03.10.2018 direkt in der Festhalle auf der Festinsel in Mehringen abgeben.

Erntedankfest 2013

von Annika am 25.09.2018, 17:30 Uhr   0 Kommentare