Mehringen.de

Mehringer Grundschule - Totgesagte leben länger

Seit 2011 hatte das Gebäude auf eine Sanierung gewartet.
(BILD: frank gehrmann)
Mehringer Grundschule
Die Mehringer Grundschule wird ab Mitte September wieder ihren ganz normalen Alltag aufnehmen. Ein neuer Name soll außerdem her.

Umzugskisten haben die Lehrer der Mehringer Grundschule schon oft ein- und ausgepackt. Mitte September wollen sie es nun - hoffentlich - ein letztes Mal tun, denn dann wird die Grundschule des Ascherslebener Ortsteils nicht mehr den Handwerkern, sondern endlich wieder ganz den Schülern und Lehrern gehören.

Weiter lesen...

Diebe schlagen zweimal zu - Einbrecher in Kita und Grundschule Mehringen

In die Grundschule in Mehringen ist eingebrochen worden.
(BILD: Frank gehrmann/Archiv)
Einweihung der neuen RäumlichkeitenUnbekannte stehlen Elektronik aus der Kindertagesstätte und der Grundschule in Mehringen. Betroffene sehen vor allem den ideellen Schaden.

Ortsbürgermeister Albrecht Schneidewind ist noch immer fassungslos. „Das ist eine große Sauerei. Ich weiß nicht, was Menschen antreibt, so etwas zu tun. Ich hoffe, dass die Täter erwischt und auch ordentlich bestraft werden“, macht er seinem Ärger Luft.

Weiter lesen...

Fördermittel des Ortschaftsrates Mehringen - Rassegeflügelverein verpasst Termin

Die Mehringer Jugendfeuerwehr wird in diesem Jahr mit Vereinsmitteln in Höhe von 200 Euro unterstützt.
(BILD: Frank Gehrmann)
Feuerwehr Mehringen
Der Ortschaftsrat Mehringen vergibt auch dieses Jahr wieder Fördermittel an die ansässigen Vereine. Aus dem Topf mit insgesamt 4.500 Euro werden fast alle Gruppen bedacht. Die Rassegeflügelzüchter gehen 2015 allerdings leer aus.

Die Ortschaft Mehringen kann für das Jahr 2015 Vereinsmittel in einer Höhe von insgesamt 5 035 Euro vergeben. Die Ortschaftsräte entschieden sich dafür, mit 4 500 Euro die Vereine zu unterstützen. „Das ist ein guter Betrag“, schätzt Ortsbürgermeister Albrecht Schneidewind ein. 535 Euro werden zum Beispiel für mögliche Härtefälle oder Pokale zurückgelegt.

Weiter lesen...

Soll Kloster in Mehringen gefördert werden?

Die Restaurierung der Uhr und der Ausbau des Turmzimmers sollen in das Projekt aufgenommen werden.
(BILD: Pocklitz)
Kloster Mehringen
Drei Projekte in Mehringen bisher für das Leader-Programm eingereicht. Die Bewilligung steht jedoch noch aus. Ein viertes Projekt wurde außerdem vorgeschlagen, es ist jedoch umstritten.

Der Leader-Prozess geht in eine neue Runde. Kommunen und auch Privatpersonen können dafür Projekte einreichen. Daran will sich auch der Ascherslebener Ortsteil Mehringen beteiligen, mit Vorhaben, die die Stadt für förderfähig hält. Das sind das Pfarrhaus in der Kirchstraße, eine energetische Sanierung von Wohnraum Am Kloster und der Kirchturm (Restaurierung der Uhr und Ausbau des Turmzimmers). Darüber informierte Jens-Peter Börner, Leiter des Amtes für Kommunale Beziehungen der Stadt Aschersleben. Eine Bewilligung - und damit eine Förderung der drei Projekte - steht jedoch noch aus.

Weiter lesen...

Abwasser in Mehringen Kanal für 50 Haushalte

An der Papiermühle soll in diesem Jahr die Arbeiten beginnen.
(BILD: pocklitz)
Abwasser Papiermühle
Die Papiermühle in Mehringen soll in diesem Jahr an die zentrale Abwasserentsorgung angeschlossen werden. Weiterhin geplant ist auch der Anschluss der Haushalte in den Straßen Am Kloster und Wippersteg.

Weiter lesen...