Mehringen.de

Fussball-Salzlandliga FSV Drohndorf/Mehringen trauert um langjährigen Manager

FSV Drohndorf Mehringen Peter MüllerNach der Rückkehr in die Landesklasse im Sommer 2014 präsentierte Peter Müller stolz Bilder der Aufstiegsmannschaften. In der vergangenen Woche ist der FSV-Manager überraschend gestorben.
Foto: Archiv/Gehrmann

Es ist noch keine zwei Monate her, da gewährte Peter Müller nach der schwachen Landesklasse-Saison des FSV Drohndorf/Mehringen der Mitteldeutschen Zeitung ein ausführliches Interview. Der Manager des Vereins gab sich dort so, wie er eigentlich immer war: offen und ehrlich, mit einer unverkennbar rauchigen Stimme. Müller hielt mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg, sprach Klartext. Er prangerte die Entwicklung an, dass im Amateurfußball mittlerweile beachtliche Summen an Spieler gezahlt werden und gab offen zu, dass der FSV unter solchen Voraussetzungen kein Landesklasse-Verein sein könnte. Müller sagte aber auch: „Bei uns geht es trotz der verkorksten Saison positiv weiter.“ Ein großer Teil dieser positiven Kraft ist nun jedoch verloren gegangen. Peter Müller ist in der vergangenen Woche völlig überraschend gestorben.

Weiter lesen...

Grundschule Mehringen Neue Fassade für 40.000 Euro

Mehringer Grundschule

In der kommenden Woche wird das Baugerüst an der Grundschule in Mehringen abgebaut.
Foto: Frank Gehrmann

Mehringen -

Mit der Sanierung der Fassade können die Arbeiten am Schulgebäude in Mehringen abgeschlossen werden. Das hat die Stadt Aschersleben als Bauherr jetzt mitgeteilt. Mit den Arbeiten an der Außenhaut des Gebäudes ist auch dessen energetische Ertüchtigung abgeschlossen worden.

Weiter lesen...

Mehringen - Frische Farbe für die Trauerhalle

Trauerhalle Mehringen
Bauabnahme der Mehringer Trauerhalle: Holger Dietrich und André Könnecke sowie Uwe Hoff schauen sich das Ergebnis der Arbeiten an.
Foto: Frank Gehrmann

Mehringen -

Die Mehringer Trauerhalle erstrahlt im neuen Glanze. In den vergangenen Tagen wurde dieser im Innenbereich ein neuer Anstrich verpasst.

Weiter lesen...

Feuerwehr Mehringen Neuwagen wieder im Gespräch

Feuerwehr MehringenDas später gestohlene und angezündete Fahrzeug der Mehringer Ortswehr bei einem Tag der offenen Tür in Winningen.
Foto:

Frank Gehrmann

Aschersleben -

Die Finanzierung ist durchgerechnet, das Geld wäre da, wenn der Stadtrat zustimmt. Nur das Fahrzeug lässt noch auf sich warten. Vielleicht gehen noch eineinhalb Jahre ins Land, ehe die Freiwillige Ortsfeuerwehr Mehringen wieder mit einem eigenen neuen Einsatzfahrzeug ausrücken kann.

Weiter lesen...

Mittelalterliche Burg zwischen Aschersleben und Mehringen Die Idee mit der Drohne

Burg Bünau LuftbildAus der Luft sind Konturen deutlich sichtbar.
Foto: privat

Mehringen -

Klaus Kilian und Klaus Berger haben es nicht nur vermutet, sondern waren sich auch relativ sicher, dass sich zwischen Aschersleben und Mehringen die Reste einer mittelalterlichen Burg befinden. Ihnen ist es unter anderem zu verdanken, dass das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalts Ausgrabungen durchführt. Die MZ hat mit ihnen gesprochen.

Weiter lesen...