Insel wird wieder Partymeile

Insel wird wieder Partymeile

61. Heimatliches Schützenfest am Wochenende - Programm verspricht Abwechslung

Schützenumzug Mehringen
Auch in diesem Jahr ziehen die Schützen am Sonnabend beim
großen Umzug durch den Ort. (MZ-Foto: Frank Gehrmann)

Mehringen/MZ. Immer am ersten Juliwochenende wird in Mehringen das Heimat- und Schützenfest gefeiert. "Wir feiern in diesem Jahr das 61. nach dem Krieg", erklärt der Vorsitzende des Heimatvereins, Ulrich Fügner. In der schweren Zeit von 1947 hätten sich schon mutige Mehringer gefunden, ein Heimatfest zu organisieren. "Dass wir so große Heimat- und Schützenfeste feiern können, hat viele Ursachen", meint Fügner. Irgendwie seien alle Vereine in die Vorbereitung eingebunden. "Wir dürfen nicht die vielen fleißigen Helfer vergessen", ergänzt Kerstin Webel vom Heimatverein. Als Beispiel nennen beide Britta Kroh, die das Kinderfest mit ihren Helfern organisiert hat. "Ohne sie und die Sponsoren wäre ein Fest dieser Größenordnung überhaupt nicht möglich", ist sich Fügner sicher.

Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches Festprogramm vorbereitet. Es beginnt am Freitag um 15 Uhr mit einem Seniorennachmittag im Festzelt. Für Unterhaltung sorgen Anne und Falk sowie die Tanzmäuse aus Freckleben. 19.30 Uhr trifft sich der Schützenverein, um am Kriegerdenkmal einen Kranz niederzulegen. Ab 20 Uhr kann im Rondell mit "Daddy's Crew" getanzt werden. 21 Uhr beginnt im Zelt die Disko-Nacht mit DJ Jens.

Am Sonnabend formiert sich 9.30 Uhr der Kinderumzug. Anschließend werden die neuen Würdenträger im Adlerschießen und Kegeln ermittelt. Dem schließt sich ein Kinderfest mit Schminken, Basteln und Fußball an. Ab 12 Uhr ist die Zoo-Tierschule Halberstadt mit vielen Tieren zum Anfassen und Streicheln zu Gast. Ab 13 Uhr zieht der Schützenumzug durch den Ort. 16 Uhr präsentiert Peter Wieland das Inselfest der Volksmusik mit Andrea & Manuela, Schlagersänger André Stade und Komikerin Friedlinde. Ab 20 Uhr sind alle zum Schützenball ins Festzelt mit der Gruppe "Déja Vue" eingeladen. In der Festhalle sorgt DJ Jens für Stimmung. Ab 11 Uhr lädt am Sonntag das MTU-Blasorchester aus Wegeleben zum musikalischen Frühschoppen ein. Danach folgen die Meisterschaften im Kegeln und Schießen. 15 Uhr marschieren die Schützen auf. Mit einem Familiennachmittag und der Absacker-Party der Tagelöhner von 16 bis 20 Uhr klingt das Fest aus.

von Hajo Mann, Mitteldeutsche Zeitung, 02.07.08, 20:39h

Zurück zur Übersicht