Erntedankfest: Mehringer feiern und lassen Motoren blubbern

Erntedankfest: Mehringer feiern und lassen Motoren blubbern

Die Motoren brummen, blubbern und rattern, wenn im Ascherslebener Ortsteil Mehringen Erntedankfest gefeiert wird. Diesmal war es das Zwanzigste. Auch das begann am Sonntagmorgen mit einem großen Umzug durch den Ortsteil. Vor allem für Freunde historischer Landmaschinen ein Muss. Lanz Bulldog, Deutz, Famulus Linde, Fahr oder McCarmick heißen die Traktoren, die die Aufmerksamkeit der Festbesucher auf sich lenkten. Angehängt - mit Herbstblumen, Kürbissen, Maiskolben und anderen landwirtschaftlichen Produkten beladene und geschmückte Wagen. Auf dem Festplatz auf der Mehringer Insel wurde den vielen Besuchern bis zum Abend ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben viel Musik konnten Ausstellungen besichtigt, Marktstände besucht und das Können der Motorsägenschnitzer bestaunt werden. Die Festhalle war während des Gottesdienstes, anlässlich des Erntedankfestes, bis auf den letzten Platz gefüllt. Traditionell gehörte auch das Ringreiten zur 20. Auflage dieser Veranstaltung, genau wie bereits am Vorabend ein Schaupflügen mit anschließender Tanzveranstaltung. Am Ende war es wieder tatsächlich ein Fest für die ganze Familie. (mz)

von Harald Vopel, 18.10.17, 16:19 Uhr

Zurück zur Übersicht