Mehringen.de

Heimatliches Schützenfest in Mehringen vom 05. Juli bis 07. Juli 2019

Die Mehringer feiern wieder drei tolle Tage lang. An diesem Wochenende wird ganz Mehringen auf den Beinen sein. Jeden Tag werden Höhepunkte geboten.

Am Samstag, 06. Juli, ab 16.30 Uhr

 Warm-Up zum 7. Bus-Trecking (Mannschaftsmeldung)

danach Start des 7. Bus-Treckings

Wer zieht den Bus am Schnellsten ???

Drohndorfer Feuerwehr Drohndorfer Feuerwehr

Am Sonntag, 07. Juli, ab 16.00 Uhr

 Großer Familiennachmittag !!!!!!!

mit musikalischer Unterhaltung von dem Sülzetal-Musikanten. dem Showprogramm von "Josefine Lemke" sowie der Crazy Dance Crew uvm.

Josefine Lemke    Crazy Dance Crew      Das komplette Festprogramm für alle drei Tage finden Sie hier.

Kinderfest

Samstag, 06. Juli 2019

12.30 Uhr: Kinderumzug (Treff Sparkasse)
ab 14.00 Uhr: Kunterbuntes Kinderfest mit Clown Woody, Kinderreiten, vielen Spielen, Spaß und Unterhaltung
außerdem Ermittlung des Kegelkönigs
und anschließend gehts zum Kinderadlerschießen

Verpasst es nicht, wir wünschen euch viel Spaß!
Kultur-und Heimatverein Mehringen


Es lädt herzlich ein der Kultur- und Heimatverein Mehringen e.V.
sowie die Schützengesellschaft Mehringen 1903 e.V.

 

von Annika am 10.06.2019, 19:46 Uhr   0 Kommentare

Spielen ohne Sorgen : Stadt setzt endlich neuen Zaun

Kita MehringenMatthias Aschenbrenner und Tochter Lorna stehen Ende Oktober vor dem löchrigen Kita-Zaun. Foto: Archiv/Grün


Materialengpass macht ein wenig Sorgen Wäldchen hinter der Turnhalle ist nächstes Projekt
Kurz vor Weihnachten können sich Eltern und Kita-Leitung freuen, denn die Stadt hat grünes Licht für einen neuen Zaun um das Gebäude der Kindertagesstätte in Mehringen gegeben. Wie Judith Kadow, Pressesprecherin der Stadt Aschersleben, auf Nachfrage bestätigt, übernimmt der Bauwirtschaftshof die Aufstellung des Zauns. „Derzeit hakt es allerdings beim Material“, so Judith Kadow. Sobald die Lieferung eingetroffen sei, würde der Zaun aufgebaut. Voraussetzung sei, dass das Wetter mitspiele.

 

Weiter lesen...

Jugendfeuerwehr: Mädchen und Jungen trainieren Brandbekämpfung

Jugendfeuerwehr MehringenKevin (l.) und Jasmin löschen das Feuer. Foto: Thomas Tobis

Die Mädchen und Jungen der Mehringer Jugendfeuerwehr räumen gerade ihr Frühstück im Depot ab, da ereilt sie die Meldung: „Brand in einem Silo zwischen Schierstedt und Mehringen.“ Sekunden später heult die Sirene.

Einige schauen noch etwas unsicher, doch dann geht es schnurstracks zur Ausrüstung. Kurz darauf verteilen sie sich auf die Einsatzfahrzeuge. „Das Löschfahrzeug wird zuerst besetzt“, kommt ein Hinweis. Mit Blaulicht und Sirene geht es zum Einsatzort. Doch es ist nicht nur ein Feuer. Es brennt gleich an zwei Stellen.

Weiter lesen...

Burg Bünau - Graben nach Geheimnissen

Burg Bünau Grabungen

In dieser Woche endet die archäologische Forschungsgrabung auf der Feldflur am Westerberg, wo einst die Burg Bünau stand. Foto: Lucia Grün (4)

Zwei Monate haben Forscher vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt die Feldflur am Westerberg in Mehringen erforscht, auf der sich im Mittelalter die Burg Bünau befand. Schicht für Schicht legten sie frei, um Erkenntnisse darüber zu erlangen, wann die ersten Menschen auf dem heutigen Acker lebten.

Weiter lesen...

Grabungen bei Mehringen: Und es gab doch eine mittelalterliche Burg

Andreas SiegelAndreas Siegl leitet die Grabungen bei Mehringen. Foto: Gehrmann

Zwischen Aschersleben und Mehringen hat es eine Burg gegeben. Das haben Ausgrabungen des Landesamtes für Denkmalspflege und Archäologie Sachsen-Anhalts bestätigt. Vieles spricht dafür, dass es sich um die Überreste der Burg Bünau - eine sogenannte Turmhügelburg oder auch Motte - handelt.

 

Weiter lesen...